Erich Bitter

Mit Anfang vierzig begann
er Autos zu bauen. Der
BITTER-CD ist bis heute
sein großer Klassiker, dieses
„Blech“ machte ihn
bekannt. Doch da war
zuvor auch der erfolgreiche
Autorennfahrer Bitter, der
in den zehn Jahren seiner
Motorsportzeit für viele
große Rennställe als Fahrer
Siege errungen hatte, der
vom NSU-Prinz bis zu
Abarth, Porsche und
Ferrari, keine Grenzen
gekannt hatte, der sich nie
hatte festlegen wollen und
den das Neue immer reizte.

Erich Bitter

… schreib einfach
deinen Namen dran !

 

Rennsport
Automobile
Leben